Markus Lenzin  Beratung, Coaching und Supervision

Coaching

Das Coaching ist eine Kurzzeit-Intervention mit dem Fokus auf Ihre (Führungs-) Funktion im Berufsalltag. Die Zielrichtung kann sich an Ihrer Arbeitseffizienz orientieren, d.h. an Fragen bezüglich Ihres Energiehaushaltes, Ihrer Durchsetzungsstrategien und Ihrer Motivation. Coaching kann aber auch «weiche» Themen zum Gegenstand machen, wie die Umgangskultur oder Mobbingmuster im Betrieb oder Fragen einer beruflichen Neuorientierung.

Als Coach berate ich Sie als Coachee auf individueller Ebene in einem interaktiven Beratungsprozess. Ich unterbreite keine Lösungen, sondern begleite Sie auf neue, gut funktionierende und effiziente Wege. Der Arbeitskontrakt einer Coaching-Beziehung ist inhaltlich und zeitlich klar begrenzt. Während einer überschaubaren Zahl von Sitzungen wird relativ stringent ziel- und lösungsorientiert gearbeitet. Im Vordergrund stehen dabei die beruflichen Inhalte, wobei es stets darum geht, den Arbeitserfolg und das persönliche Wohlergehen zu erhöhen. Dazu muss eine gemeinsame Problemanalyse vorgenommen und Schwachpunkte auf verschiedenen Arbeitsebenen bewusstgemacht werden. Konkret kann es dabei um Arbeitsbeziehungen, um Ihre berufliche Biographie oder aber auch um strukturelle Fragen an Ihrem Arbeitsplatz gehen. Oft wird es notwendig sein, Ihr Selbstmanagement zu optimieren, so dass ich als Coach in absehbarer Zeit verzichtbar sein kann.

Bei Bedarf kann sich das Coaching konzeptionell an die Erkenntnisse der Organisationsberatung anschliessen und so zum Beispiel im Hintergrund Reorganisationsprozesse begleiten oder solche in Gang setzen. So gesehen kann Coaching auch Teil von Change Management werden. Coaching kann aber auch in die erweiterte Thematik einer Laufbahnberatung münden. Hier geht es dann um die Einbettung der beruflichen Entwicklung in Ihren gesamten Lebenslauf.